Blogs‎ > ‎Aktuelles‎ > ‎

Rasenmähen 2.0

veröffentlicht um 07.05.2018, 01:27 von Falko Werner   [ aktualisiert: 07.05.2018, 01:27 ]
Der Umstieg vom mechanischen Rasenmäher auf einen Akku-Rasenmäher ist erfolgreich abgeschlossen.
Mal sehen, wann der Schritt auf den Rasenmähroboter erfolgen kann, noch gibt es in der Familie Bedenken wegen verschiedener Punkte: Tier-Freundlichkeit, Teich und Teichbegrenzung, verschiedene Rasenflächen und die Übergänge, Steinkanten und -Treppen, Aufwände die Begrenzungsdrähte zu setzen und die Länge der Drahtstrecke bei der Garten- Rasenflächenformen.
 
Elektisches Mähen ist weniger Sport als mechanisches Rasenmähen. Das kann ich nach der ersten Runde mit dem 
neuen Rasenmäher jedenfalls bestätigen. Und sauberer ist der Schnitt auch. Außerdem nimmt der Rasen-Schnitt-Sack des 
neuen Rasenmähers mehr Rasenschnitt auf und es bleibt auch weniger liegen.



So sieht's aktuell nach dem Rasenmähen aus:
<TBD>
 


Wann werden die Rasenmähroboter denn mal so schlau, dass die ganzen Bedenken mal ausgeräumt werden?